Missionarinnen Christi

Christus in uns - das ist doch die Wahrheit!
Reden wir mit ihm, er ist doch da!

Pater Christian Moser

Missionarinnen Christi - Nachrichten
Missionarinnen Christi - Veranstaltungen

Die Missionarinnen Christi

Wir tragen den Namen Jesu Christi und lassen uns von ihm aussenden, um den Menschen Gottes Liebe nahe zu bringen. Gemeinsam engagieren wir uns für Glaube und Menschenwürde – jede Schwester an ihrem Ort, in ihrem Beruf und mit ihren Fähigkeiten. Damit folgen wir Gottes Einladung an uns.

EXERZITIEN, GEISTLICHE BEGLEITUNG, THERAPIE

UNSERE LebensRegionen

DIE SCHWESTERNGEMEINSCHAFT MISSIONARINNEN CHRISTI

nachrichten und VERANSTALTUNGEN


Wir sind international tätig

Wir Missionarinnen Christi sind international tätig: in Deutschland und Österreich, in der Demokratischen Republik Kongo, in Südafrika, Tansania und in Brasilien.

Die meisten unserer Schwestern stammen bisher aus Europa, seit etwa dreißig Jahren treten zunehmend auch Frauen aus Afrika und Lateinamerika in die Gemeinschaft ein.

Wir setzen uns für die Würde und integrale Förderung der Menschen, besonders der Frauen ein. Wir wollen ein Zeichen sein, dass es möglich ist, zum Heil zu kommen, wollen zur Versöhnung… beitragen und Zeuginnen der Liebe Gottes sein.

Richtlinien der Missionarinnen Christi
Region Kongo-Südafrika

❭ ENGAGEMENT IN AFRIKA

Licht zu sein in den Finsternissen der Zeit, in der Verwirrung der Geister und in der Zerstörung der Gewissen. Licht derer, die Gott nicht kennen, die Christus ablehnen, die in den Gütern dieser Welt versacken.

Pater Christian Moser

❭ EINSATZ IN BRASILIEN

Wir Missionarinnen Christi sind eine Gemeinschaft von Frauen innerhalb der katholischen Kirche. Wir leben in kleinen Gemeinschaften mitten in der Welt, in Offenheit und Hinwendung zu den Menschen.

Missionarinnen Christi

❭ Wirkung in Deutschland und Österreich

UNSERE BERUFUNG

Durch unsere gemeinsame Berufung stehen wir miteinander und füreinander vor Gott. 


Aktuelles

ZUHÖREN

Am 28. Januar trafen sich 13 Schwestern zum Berufungspastoraltag. Zuhören war das Thema, von dem sie sich leiten ließen. Es war ein anregender Tag, der in die Tiefe führte und Wege aufzeigte.

60 JAHRE SCHWESTERNWEIHE

Die Schwestern Ruperta Bauer, Elisabeth Haslberger und Margareta Wilhelm feierten am 06. Januar 2023 60 Jahre Missionarin Christi. Ein besonderer Grund zum Feiern und Gott für ihr reiches Leben zu danken. Danke, liebe Schwestern für Eure Treue, Eure Liebe und Euer Leben mit Jesus – für die Menschen.

SR. BEATE ROGER ✞

hat unsere liebe Mitschwester, Schwester und Tante Gott, der Herr über Leben und Tod, Schwester Beate Roger Missionarin Christi am 29. Dezember 2022 in seine ewige Heimat gerufen. Sr. Beate wurde als Hermine Philomena am 11. August 1932 in Donauwörth als ältestes Kind von fünf Geschwistern geboren. Sie war eine der fünf Frauen, die 1956…