Wir leben gemeinsam aus Überzeugung, denn gemeinsam sind wir stärker.

Missionarinnen Christi


Die Geschichte der Missionarinnen Christi

Im Vergleich zu anderen Ordensgemeinschaften sind wir eine relativ junge Gemeinschaft. Dennoch blicken wir mittlerweile auf über sechs Jahrzehnte zurück. Die Gemeinschaft wurde zu der Zeit einer missionsbegeisterten Kirche der Nachkriegszeit gegründet und ist inspiriert von den kirchlichen Erneuerungsbewegungen, die in das zweite Vatikanische Konzil mündeten.


So leben die Missionarinnen Christi heute

10. GENERALVERSAMMLUNG DER MISSIONARINNEN CHRISTI

Heute haben wir mit unserer dreiwöchigen Generalversammlung in München begonnen. „Zur Freiheit hat uns Christus befreit“ (Gal 5,1) – unter diesem Motto treffen sich 27 Schwestern aus allen Regionen, um über das Weitergehen der Gemeinschaft zu beraten. Wir halten Sie auf dem Laufenden!

NEUER AUSBILDUNGSORT

Gerade noch geschafft, vor der Generalversammlung: die neue Ausbildungsgruppe der Region D/Ö ist komplett! Nachdem wir, d.h. das Noviziat, vor einigen Wochen schon umgezogen sind, nämlich zwei Straßen weiter, sind wir jetzt auch als Lebensgruppe erst mal vollständig. Mit einem Gebet in unserer neu gestalteten Kapelle stellten wir diesen Beginn unter den Segen Gottes. Und…

SR. HILDEGARDS BESUCH IN TANSANIA

Vom 24. bis 30. Juni 2022 besuchte die Generalleiterin, Sr. Hildegard Schreier, die Lebensgruppe in Tansania und erhielt einen Eindruck vom Alltag der vier Schwestern in Arusha. Aktuell – bis Ende Aug. 2022 – sind auch drei Postulantinnen aus der DR Kongo in Arusha. Das Schwesternhaus (rechts) ist noch ausbaufähig – nach oben und seitwärts.…