Wir leben gemeinsam aus Überzeugung, denn gemeinsam sind wir stärker.

Missionarinnen Christi


Die Geschichte der Missionarinnen Christi

Im Vergleich zu anderen Ordensgemeinschaften sind wir eine relativ junge Gemeinschaft. Dennoch blicken wir mittlerweile auf über sechs Jahrzehnte zurück. Die Gemeinschaft wurde zu der Zeit einer missionsbegeisterten Kirche der Nachkriegszeit gegründet und ist inspiriert von den kirchlichen Erneuerungsbewegungen, die in das zweite Vatikanische Konzil mündeten.


So leben die Missionarinnen Christi heute

FORTBILDUNG – ENDLICH WIEDER IN PRÄSENZ

Fast zwei Jahre ist es infolge der Pandemie inzwischen her, dass sich Schwestern der Missionarinnen Christi im Rahmen einer Präsenzveranstaltung fortbilden können. Am Wochenende des 17. und 18. September 2021 war das endlich nach so langer Zeit wieder möglich. Allen wurde noch einmal bewusst, wie sehr das persönliche Treffen zu solchen Anlässen gefehlt hat. Im…

AUFNAHME INS NOVIZIAT

Im Rahmen einer Vesper wurde am 19. September 2021 Annette Funke ins Noviziat aufgenommen. Sie beginnt damit eine zweijährige Zeit der Ausbildung, wird die Gemeinschaft näher kennenlernen und weiter in sie hineinwachsen. Sr. Annette lebt in der Ausbildungsgruppe in München. Während der Feier mit der Hausgemeinschaft überreichten ihr die Missionarinnen Christi ihre Geistliche Lebensordnung, die…

SEGEN FÜR BAUPROJEKT

“Will Gott ein Haus nicht erbauen, umsonst mühen sich alle, die daran bauen.” Dieser Psalmvers (aus Psalm 127) begleitete die Grundsteinlegung des Quartiershauses in der Nähe des Wiener Hauptbahnhofes am Donnerstag, 9. September 2021. Schon vor 3000 Jahren wussten die Menschen, dass es viele kluge Köpfe und noch mehr fleißige Hände braucht, um ein Haus…