Gebet in die Nacht: Gegrüßet seist du!

Samstag, 27. November 2021 um 19 Uhr – jeder bei sich zu Hause und im Geist verbunden

Du bist voll der Gnade, der Herr ist mit dir – Begrüßung in anderen Zeiten

Liebe Freunde und Freundinnen!

Wir gehen leider in den zweiten Winter mit Corona.

„Es steht uns ein harter Winter bevor“, so in etwa lautete in den vergangenen Tagen eine Überschrift in der Süddeutschen Zeitung. Es steht uns etwas bevor – so eine Überschrift rüttelt wach, lässt uns auf eine düstere Zeit schauen. Es steht uns etwas bevor. Nicht nur das ganze Ausmaß der vierten Coronawelle, auch die zögerlichen Schritte in Sachen Klimakrise lassen nichts Gutes ahnen, und das teuflische Spiel von Machthabern mit schutzlos ausgelieferten Menschen vor den Toren Europas ist noch nicht beendet. Es steht uns etwas bevor…

Es steht uns Weihnachten bevor! Es steht uns das Fest der Menschwerdung Gottes bevor. Das ist die andere Botschaft in diesen Tagen. Sie schmälert nicht das gewaltige Ausmaß der einen Realität, sie will sie auf keinen Fall wegreden oder kleinreden – sondern vielleicht gerade in diese trostlose und schwere Zeit hinein die andere Wirklichkeit stellen: Gott ist mit uns, Gott inkarniert sich, wird Mensch gerade jetzt. Es steht uns bevor …

Es ist wirklich sehr schade, dass auch diesen Advent das Gebet in Nacht nicht in Präsenz stattfinden kann. Gerne hätten wir Euch wieder einmal bei uns begrüßt und Euch gesehen. Wir hätten voneinander gehört, was sich in diesem vergangenen Jahr alles ereignet hat. So haben sich in unserer Hausgemeinschaft Sr. Katharina Ranseder im Juni und Sr. Josefa Unterweger am Fest Allerheiligen für immer verabschiedet. Wir wissen sie daheim in der liebenden Gegenwart Gottes.

Um dennoch miteinander verbunden zu bleiben, laden wir Euch zu zwei Angeboten ein:

  • Wir beten gemeinsam, entweder jede/r für sich mit der Gebetsvorlage oder all jene, die möchten und die Möglichkeit dazu haben, können direkt bei unserem Adventsgebet am Samstag, 27.11.21, um 19.00 Uhr per Zoom dabei sein.
  • Wir laden ein zu einem Online-Bibelgespräch am Samstag, 18.12.21, von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr.

Anmeldung zum Adventsgebet und/oder zum Bibelgespräch bei Sr. Karolina Schweihofer karolina.schweihofer@missionarinnen-christi.de. Ihr bekommt dann rechtzeitig einen Zoomlink zugeschickt.

Wir wünschen Euch ein zuversichtliches Zugehen auf das Fest der Menschwerdung Gottes und auch schon jetzt Frohe Weihnachten! Die Menschenfreundlichkeit und Güte Gottes scheint uns auf im Kind in der Krippe und erinnert uns daran, dass wir aufeinander angewiesen sind und einander brauchen.

Passt gut auf Euch und andere auf und bleibt gesund!

Im Namen aller Schwestern im Generalat der Missionarinnen Christi

Sr. Karolina Schweihofer