Home

Wochenimpuls

Ich könnte mich wieder aufregen! Über Trump und sein Amerika, über bestimmte Parteien, über die Ignoranz bezüglich des Klimawandels, über Lobbyarbeit...

[weiterlesen]

Eigentlich war es doch schon klar, oder? Jesus versucht, seinen Jüngern beizubringen, dass sein Weg nicht auf irdischen Triumph zielt, sondern dass er...

[weiterlesen]

Es gibt Zeiten der Bewährung. Da kommt es darauf an und es zeigt sich, ob meine Überzeugungen halten. Haltung ist gefragt. Diese Zeiten suche ich...

[weiterlesen]

Es tut mir heute noch leid, dass ich damals nicht mutiger war. Ich hätte aufstehen müssen und mich zu Wort melden. Aber es hat mir die Sprache...

[weiterlesen]

Vor meinem inneren Auge sehe ich Schüler und Schülerinnen einer Klasse vor mir, die sich als Steinzeitmenschen verkleidet haben, um ein kleines...

[weiterlesen]

Vor meinem inneren Auge habe ich einen Künstler, der einmal da und einmal dort in Salzburgs Innenstadt anzutreffen ist. Er ist ganz in Silber...

[weiterlesen]

Vor meinem inneren Auge sehe ich einen meiner zehnjährigen Schüler, der sich für den Klassenfasching bereitet hat: Gummihose, große Stiefel, ein...

[weiterlesen]

Vor meinem inneren Auge habe ich meine elfjährigen Schülerinnen, die sich in diesen Tagen mit Freude verkleiden. Wie bunt, vielfältig und ideenreich...

[weiterlesen]

Lukas schreibt, dass er das Evangelium für den „hochverehrten Theophilus“ verfasst habe. Ein ganzes Evangelium: seitenlange Texte, viel Recherche,...

[weiterlesen]

Zu den Pannen, die bei einem Fest nicht passieren dürfen, gehört, dass die Speisen oder die Getränke nicht reichen. Das gilt erst recht für eine...

[weiterlesen]
top