Home

Spurgruppen-Treffen 2020: ANDERS SEIN

Trotz aller Corona-bedingten Einschränkungen traf sich ein Teil unserer Schwestern unter 60 Jahren am 8. und 9. Oktober zur Spurgruppe 2020 - diesmal leider nicht vor Ort, dafür aber per Videokonferenz. Anders als sonst, dafür umso passender angesichts des Themas des Treffens: ANDERS SEIN

Bei den Spurgruppentreffen geht es um theoretische Grundlegung, Austausch und Begegnung unter- und miteinander. 

Diesmal haben wir uns eingehend mit folgenden Fragen beschäftigt:

Wie erlebe ich ANDERS SEIN und Individualität im persönlichen, gesellschaftlichen und kirchlichen Kontext?

Wer sind die ANDEREN/fremden Lebenswelten, mit denen ich in meinem privaten und beruflichen Umfeld Kontakt habe? Was sind deren Fragen, Ängste, Hoffnungen?

Gibt es etwas, was ich von ihnen (er-)lernen kann oder etwas, was ich vielleicht selbst (ver-)lernen will?

 

top