Home

Veranstaltungen

Samstag 23.06.18 - Freitag 29.06.18
Dem eigenen Leben auf die Spur kommen-Selbsterfahrung und Meditation

Einfach mal heraus kommen aus dem Alltag, zusammen kommen mit anderen, zu sich selber kommen.
Ein Urlaub für die Seele und eine Abenteuerreise nach innen.

Das Seminar bietet eine gute Mischung aus individuellem Prozess und gemeinsamem Unterwegssein, aus Austausch und Stille, aus Klosterkultur und Natur, aus gestalteter Zeit und freier Zeit…

Wir arbeiten am Vormittag in der Selbsterfahrung mit erfahrungsbezogenen, kreativen Methoden und nutzen die Ressourcen der Gruppe im Austausch untereinander.
Grundlage ist die Gestalttherapie, die einen positiven und lösungsorientierten Ansatz hat und auf den achtsamen Kontakt mit sich selbst und mit den anderen setzt. In der Meditation können die Anregungen in Stille wirken; die Natur hilft, die eigene Wahrnehmung zu verfeinern. Alle Elemente zusammen unterstützen den persönlichen Prozess der Einzelnen. Es ist ein Weg, um dem eigenen Leben mehr auf die Spur zu kommen.

Tagesstruktur
- vormittags Selbsterfahrung in der Gruppe
- Einführung in Meditation und tägliche Übung in den Gebetszeiten der Klostergemeinschaft
- nachmittags freie Zeit in Ruhe und in der Natur
- tägliche Abendreflexion in der Gruppe
- Teilnahme an den Mahlzeiten der Klostergemeinschaft

Eingeladen sind
Frauen und Männer aller Altersstufen. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt. Psychische Gesundheit wird vorausgesetzt.

Kurs- und Pensionskosten

Fr. 700.-

Anmeldung bis 10. Juni 2018
an
Sr. Christine Zeis
Kapuzinerkloster
Endingerstr. 9
CH-8640 Rapperswil
Tel. Kloster 055 220 53 10 (Vorwahl Schweiz 0041)
Tel. Direkt 055 220 53 01
E-Mail c.zeis(at)gmx.de


Ort: Kapuzinerkloster Rapperswil
Beginn: 15:00 Uhr
Kosten: frei